6. Feuerwehrtreppenlauf in Osthofen

16 Sep

feuerwehrtreppnlauf_2016_osthofenHallo Kameraden,

beigefügt der Flyer zu unserem 6. Feuerwehrtreppenlauf in Osthofen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Mitmachen können alle Aktiven der Feuerwehren und Angehörige der Jugendfeuerwehr.

Gestartet wird mit jeweiliger persönlicher Schutzausrüstung.

Atemschutzgeräteträger (AS-Lehrgang, gültige G 26-Untersuchung und jährlicher Leistungsnachweis auf einer AS-Strecke wird vorausgesetzt) können auch mit AS-Gerät ohne Maske starten. Diese werden nicht gestellt und sind ggf. mitzubringen. Continue reading

Rescue-Days Bad Kreuznach / KFV Bad Kreuznach e.V.

10 Sep
Foto: Rescue-Days Bad Kreuznach / KFV Bad Kreuznach e.V.

Foto: Rescue-Days Bad Kreuznach / KFV Bad Kreuznach e.V.

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

neue Fahrzeugtechniken und die Vielfalt der am Straßenverkehr teilnehmenden Fahrzeuge stellen die Feuerwehren und Hilfsorganisationen immer wieder vor neue Herausforderungen. Um auf diese Situationen vorbereitet zu sein, gilt es verschiedene Unfallszenarien zu trainieren und Wissen über die verwendeten Techniken zu erlangen. Die Firma WEBER RESCUE veranstaltet dazu ein Mal im Jahr die RESCUE DAYS.

Die weltweit größte Ausbildungsveranstaltung in der technischen Hilfe findet, nach Berlin 2015, in diesem Jahr in Bad Kreuznach statt. Continue reading

Spiel und Spaß beim 6. Jugendfeuerwehrtag der VG Alzey-Land / Bechenheim

8 Sep

Das 125 jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Bechenheim war ein schöner Anlass für Wehrführer Achim Schindel und seiner Mannschaft den 6. Jugendfeuerwehrtag der Verbandsgemeinde Alzey-Land in der schönen Vorholzgemeinde auszurichten.

Bürgermeister Steffen Unger begrüßte zum Start der Spiele zusammen mit dem Ersten Beigeordneten und Dezernenten für den Brandschutz Hans- Jürgen Fischer 7 Staffeln der Jugendwehren und die Bambinigruppe aus Mauchenheim. Sein besonderer Gruß galt allen Teilnehmern und den Jugendwarten nebst Helfern die vor Ort in den Wehren eine wertvolle Arbeit für die Wehren leisten. Continue reading

BMBF-Forschungsprojekt PRAKOS mit der vfdb

2 Sep
Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts PRAKOS „Praktiken und Kommunikation zur aktiven Schadensbewältigung“ führen wir vom Lehrstuhl für Technologiemanagement der Universität Kiel gemeinsam mit unserem Praxispartner vfdb „Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.“ eine ... Read more »

Bambini-Feuerwehrtag in Wonsheim und Wettkampf

11 Jul
Der Bambini-Feuerwehrtag in Wonsheim, Bild: KFV Alzey-Worms e.V.

Der Bambini-Feuerwehrtag in Wonsheim, Bild: KFV Alzey-Worms e.V.

Am 25.06.2016 trafen sich die Bambini-Feuerwehren des Landkreis Alzey-Worms zum gemeinsamen ersten Kreisfeuerwehr-Bambinitag des Kreisfeuerwehrverbandes Alzey-Worms in Wonsheim.

64 Teilnehmer in 9 Gruppen stellten sich den Aufgaben, die anlässlich des 125-Jährigen Jubiläums der Feuerwehr Wonsheim dort auf die Bambini-Angehörigen warteten. Continue reading

Feuerwehr Alsheim – Feuerwehrnachwuchs gesucht!

1 Jul
Foto: LFV RLP e.V.

Foto: LFV RLP e.V.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger.

Wir richten diesen Brief an Sie, weil wir uns Sorgen um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr in Alsheim machen.

In der Gemeinde Alsheim leben aktuell rund 2700 Einwohner, davon leisten für Ihre und unsere Sicherheit 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr aktuell 24 Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich Dienst bei der Feuerwehr. Rein rechnerisch sind dies auf die aktuelle Einwohnerzahl nicht einmal 1 % der Einwohner. Viele unserer Kameraden und Kameradinnen sind auch in anderen Vereinen tätig und haben Familien. Der größte Teil arbeitet tagsüber außerhalb der Gemeinde dadurch haben sie auch bei einem Alarm längere Anfahrzeiten. Das Gesetz wiederum sieht vor, dass nach einer Alarmierung innerhalb von 8 Minuten die ersten Einsatzkräfte vor Ort sein müssen um die ersten Maßnahmen einzuleiten. Durch den demografischen Wandel, den Wegfall des Wehrersatzdienstes sowie den Wegfall der ortsansässigen Landwirte und Winzer, die altersbedingt und auch aus persönlichen Gründen ihren Dienst bei der Feuerwehr beenden mussten wollen wir uns nun an Sie wenden um einen eventuell bevorstehenden personellen Engpass zu vermeiden und Ihre Feuerwehr zukunftssicher zu machen. Continue reading

RLP-Tag: Ausstellungsfläche am „Platz der Blaulichtorganisationen“ war sehr gut besucht

8 Jun

Auf dem Rheinland-Pfalz Tag präsentierte sich der Kreisfeuerwehrverband, Kreisjugendfeuerwehr, der Stadtfeuerwehrverband Worms, der Fachebreich Sport und Gesundheit zusammen mit dem Landesfeuerwehrverband Alzey-Worms auf dem „Platz der Blaulichtorganisationen“ in der Ostdeutschen Straße in Alzey.

rlp_tag2

„Deine Heimat. Deine FEUERWEHR. Komm mach mit.“ Hier unser LFI Hans-Peter Plattner und Staatssekretär Randolf Stich. Foto: Andreas Weber

Unter dem landesweiten Slogan „Deine Heimat. Deine FEUERWEHR. Komm mach mit.“ und der „Löscheimeraktion“ zur Mitgliedergewinnung wurde die Bevölkerung zum Mitmachen bei der Feuerwehr aufgefordert.

„Wenn die Feuerwehr nicht mehr da ist, müssen wir alles selber mit Eimern löschen und deswegen machen wir einfach mal Werbung für, damit die Menschen wissen, was hinter uns steckt.“

Frank Hachemer (Präsident Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz)

Die Jugendfeuerwehr bereitete Popcorn und Zuckerwatte zu und auf der Experimentiermeile wurde rund um die „Bambini-Feuerwehr“ aufgeklärt.

Der Feuerlöschtrainer kam bei der Bevölkerung gut an. Hier "bekämpft" Julia Glöckner, MdL die Flammen mit dem Feuerlöscher. Foto: Andreas Weber

Der Feuerlöschtrainer kam bei der Bevölkerung gut an. Hier „bekämpft“ Julia Glöckner, MdL die Flammen mit dem Feuerlöscher. Foto: Andreas Weber

 

Ein Feuerlöschtrainer stand zu Übungszwecken bereit. Mit diesen konnte man den Umgang mit dem Feuerlöscher und dem Löschen am Trainer ausprobieren. Dies kam sogar bei der Politikprominenz sehr gut an.

Am Modellrauchhaus im Zelt konnten die Zuschauer eindrucksvoll erleben, wie der Rauch sich bei geöffneten Türen im gesamten Haus verbreitet und der Einsatz von Rauchmeldern in privaten Wohnhäusern absolut notwendig ist. Es konnte auch eine Belüftung des Hauses durch die Feuerwehr simuliert werden.

Continue reading