Film ab für die Feuerwehren in Rheinland-Pfalz

22.05.2015

Unfallkasse und Landesfeuerwehrverband werben mit spektakulärem Film für Feuerwehr – In den Hauptrollen: Feuerwehrleute aus Rheinland-Pfalz

Die Szenen sind spektakulär, mitreißend und so vielseitig wie die Aktivitäten der Feuerwehren Rheinland-Pfalz. Die Perspektiven wechseln in atemberaubendem Tempo -vom Notrufeingang bis zur Einsatzfahrt, von Nachwuchsübungen bis hin zu Fitnesstraining, Kameradschaft und Gefahrgutübung.  Lust auf Feuerwehr macht der neue Image- und Präventionsfilm, den die Unfallkasse Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz auf den Weg gebracht hat. Den Film stellt die Unfallkasse interessierten Feuerwehren, kommunalen Trägern und Medien für ihre Internetseiten zur Verfügung. Der Film ist ab sofort hier zu sehen. Weiterlesen

Landesmeisterschaft am 10. + 11. Juli 2015 in Ruppach-Goldhausen

Presse-Information / Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz

Verteiler:

Mitgliedsverbände
Präsidium
Wehrleiter
Feuerwehrsachbearbeiter

28.04.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Anlage schicke ich die Ausschreibungsunterlagen für die Landesmeisterschaft am 10. + 11. Juli 2015 in Ruppach-Goldhausen.

Die Kameraden von Ruppach-Goldhausen planen ein außergewöhnliches Feuerwehr-Event mit einem tollen Rahmenprogramm.

Diverse Neueinsteiger-Gruppen haben das Training aufgenommen, um erstmals die Leistungsabzeichen von Rheinland-Pfalz, Saarland und dem DFV zu erwerben. Weiterlesen

Regelmäßig gewartete Rauchmelder retten Leben

Freitag, der 13. März ist Rauchmeldertag – Kampagne „Rauchmelder retten Leben“ informiert bundesweit.

Rauchmelder retten Leben - www.rauchmelder-lebensretter.de

Rauchmelder retten Leben – www.rauchmelder-lebensretter.de

Berlin, 12. März 2015 – Freitag, der 13. März, ist bundesweiter Rauchmeldertag. Die Kampagne „Rauchmelder retten Leben“ und die Feuerwehren weisen die Bürger an diesem Tag überall im Land daraufhin, dass neben der Installation auch die regelmäßige Wartung von Rauchmeldern unbedingt erforderlich ist. Laut Erhebungen des Statistischen Bundesamtes stirbt in Deutschland durchschnittlich immer noch jeden Tag ein Mensch an den Folgen eines Brandes. 95 Prozent der Betroffenen ersticken an giftigen Rauchgasen. Funktionsfähige Rauchmelder hätten ihr Leben retten können.

„Der beste Rauchmelder kann im Ernstfall nicht funktionieren, wenn beispielsweise die Batterie leer oder der Rauchmelder stark verschmutzt ist. Daher ist eine regelmäßige Wartung zwingend notwendig“, erklärt Christian Rudolph, Vorstand beim Forum Brandprävention e.V. „Wer als Vermieter seiner Sorgfaltspflicht nachkommen möchte und bei Installation und Wartung auf Nummer sicher gehen will, sollte einen Dienstleister beauftragen, der beispielsweise den bundesweiten Standard Q- Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder erfüllt und damit über die geeigneten Qualifikationen verfügt“, empfiehlt Rudolph. Weiterlesen

Engagement für Feuerwehr wird ausgezeichnet

Bild: Deutscher Feuerwehrverband

Bild: Deutscher Feuerwehrverband

DFV-Pressedienst

Presseinformation Nr. 05/2015 vom 19. Februar 2015
Engagement für Feuerwehr wird ausgezeichnet

Ehrungsveranstaltung und Ausstellungseröffnung am 27. Februar in Fulda

Berlin/Fulda – Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz, Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille, Silberne Ehrennadel des DFV und Medaille für Internationale Zusammenarbeit: Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) zeichnet bei seiner Ehrungsveranstaltung am Freitag, 27. Februar 2015, 30 Feuerwehrangehörige und Unterstützer aus, die sich um das Feuerwehrwesen besonders verdient gemacht haben. Den würdigen Rahmen bietet das Deutsche Feuerwehr-Museum in Fulda. Das Leitmuseum der deutschen Feuerwehren begleitet die Ehrungsveranstaltung mit der Eröffnung der Sonderausstellung „Verdient geehrt! – Staatliche Feuerwehrauszeichnungen der BRD und DDR“.

Freitag, 27. Februar 2015, 11 bis 15 Uhr
Deutsches Feuerwehr-Museum (St. Laurentius-Straße 3, 36041 Fulda)

Programm:

  • Dr. h.c. Ralf Ackermann, Vizepräsident des DFV: Eröffnung und Begrüßung
  • Gunnar Milberg, Vorsitzender des Ausschusses Feuerwehrangelegenhei- ten, Katastrophenschutz und zivile Verteidigung (AFKzV) der Innenministerkonferenz: Festrede
  • Ehrung verdienter Feuerwehrangehöriger
  • Eröffnung der Sonderausstellung „Verdient geehrt! – Staatliche Feuerwehrauszeichnungen der BRD und DDR“

Weiterlesen