Abnahmetermine DFFA / Feuerwehrsport

17 Sep
Hallo Kameraden, nachfolgend die anstehenden Termine Feuerwehrsport: Abnahmetermine für das DFFA, weitere Abnahmen in anderen Disziplinen gerne nach Vereinbarung (z.B. Schwimmen). 03.10.15, 10:00 Uhr Radfahren (Gerätehaus Hamm/Rhein, bei schlechtem Wetter am 04.10.15, 10:00 Uhr) 15.10.15, 19:00 Uhr Leitersteigen (Gerätehaus Eisenberg) ... Read more »

DFFA – Gruppe des KFV Alzey-Worms e.V. belegt den 2. Platz im Landeswettbewerb

19 Apr

Beim DFFA-Wettbewerb hat eine Gruppe des Kreisfeuerwehrverbandes Alzey-Worms den zweiten Platz belegt.

DFFA_goldDie Preisübergabe erfolgte gestern morgen in Landau i.d. Pfalz und war mit einem Preisgeld von 750 Euro dotiert.

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz prämiert in Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz die „fittesten“ Feuerwehrverbände und Wachabteilungen der Berufsfeuerwehr in unserem Land! Continue reading

29. Verbandsversammlung fand in Erbes-Büdesheim statt

18 Jan

Presse-Information

17.01.2015

ERBES-BÜDESHEIM

Foto: KFV Alzey-Worms e.V. - v.l.n.r. Holger Hess, Wilmut Gehm, Peter Dreißigacker, Heinz-Willi Roos u. Harald Kemptner

Foto: KFV Alzey-Worms e.V. – v.l.n.r. Holger Hess, Wilmut Gehm, Peter Dreißigacker, Heinz-Willi Roos u. Harald Kemptner

Fast pünktlich eröffnete der 1. Vorsitzende Wilmut Gehm die 29. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Alzey-Worms. Zu Gast bei der Feuerwehr in Erbes-Büdesheim konnte er zahlreiche Ehrengäste begrüßen, die der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes gefolgt waren. Unter anderem die Nachbarverbände aus dem Landkreis Bad Kreuznach, dem Donnersbergkreis und dem Kreis Mainz-Bingen.

Landrat Ernst-Walter Görisch begrüßte die Vernetzung des Kreisfeuerwehrverbandes mit den Nachbarverbänden und sieht die Aufgabe des Kreisfeuerwehrverbandes darin, Anstöße im Feuerwehrwesen mit auf den Weg zu bringen, um Herausforderungen wie Ausbildung und Ausstattung gerecht zu werden. Continue reading

Treppenlauf der Feuerwehr in Osthofen

6 Okt

Von Karl M. Wirthwein
(Quelle: Wormser Zeitung v. 6.10.2014)

Foto: KFV Alzey-Worms e.V.

Foto: KFV Alzey-Worms e.V.

OSTHOFEN – Er ist fast 60 Meter hoch, hat 260 Stufen und wer ihn bereits erklommen hat, weiß um die körperliche Kondition, die dafür von Nöten ist. Doch die Feuerwehr packte am Samstagnachmittag noch eins drauf. In voller Einsatzmontur stiegen die Wehrleute beim diesjährigen Treppenlauf den Turm auf dem Schill-Gelände in Osthofen hinauf. Einige hatten sich noch dazu ein Atemschutzgerät auf den Rücken geschnallt. Das machte noch mal 17 Kilogramm zusätzlich. Rund 20 Feuerwehrangehörige hatten sich für die freiwillige Strapaze angemeldet – und das taten sie aus gutem Grund.
Continue reading