KFV besucht Kawaida auf der Interschutz in Hannover

23 Jun
Foto: Wilmut Gehm zu Besuch auf dem Messtand von Kawaida - sozialer Dienst in Afrika e.V.“

Foto: Wilmut Gehm zu Besuch auf dem Messtand von Kawaida – sozialer Dienst in Afrika e.V.“

Auf der INTERSCHUTZ 2015 in Hannover stellte der gemeinnützige Verein „Kawaida – sozialer Dienst in Afrika e.V.“ sein Feuerwehrprojekt in Tansania vor. Kawaida entsendet jedes Jahr im August einen Freiwilligen im Rahmen eines weltwärts-Freiwilligendienstes für 13 Monate ans Dogodogo Centre. Dieses Berufsschulinternat bietet jungen Tansaniern die Möglichkeit, neben ihrer handwerklichen Ausbildung in der Feuerwehr, aktiv zu sein und dort an einer feuerwehrtechnische Grundausbildung teilzunehmen.

Die Hauptaufgaben des Freiwilligen sind die Ausbildung der Jugendlichen und die Fahrzeug- und Gerätepflege, sowie die Organisation des Übungsbetriebes.

Auf der INTERSCHUTZ konnten viele junge Feuerwehrleute sich mit Kawaida sowie ehemaligen Freiwilligen über das Projekt unterhalten und Informationen zur Bewerbung erhalten. Die aktuelle Bewerbungsfrist läuft noch bis Dezember dieses Jahr.

Weitere Informationen gibt es auf www.kawaida.de

Schreibe einen Kommentar